Beratung Variante 4 quer.jpg

Dattelchutney

Die Geschichte

Vor über 14 Jahren bekam ich nach einem genüßlichen Frühstücksbuffet in einem wunderbaren Hotel auf einmal keine Luft mehr. Nach Milchkaffee und Spiegelei ging auf einmal nichts mehr, die Bronchien verkrampften sich. Ein paar Tage später wiederholte sich das und schnell stand die schulmedizinische Diagnose „Allergisches Bronchialasthma“ fest.

Also machte ich mich auf die Suche nach einer alternativen Ernährung, die für mich mit meinen Nahrungsmittelunverträglichkeiten kompatibel war. Damals musste ich mehrere Kortisonpräparate nehmen, um mein allergisches Asthma in den Griff zu bekommen. Ayurveda hat mir dann gezeigt, dass es auch anders gehen kann.


Meinen ersten Kochkurs zur ayurvedischen Küche habe ich in Birstein in der Rosenberg Akademie für Ayurveda bei Udo Schneider absolviert. Das "Dattelchutney" war eines der ersten Gerichte, die mich begeistert haben und das seitdem regelmäßig bei uns zu Hause auf den Tisch kommt. Ein Chutney ist sozusagen die kulinarische Essenz der ayurvedischen Küche. In einem Chutney sind alle sechs Geschmacksrichtungen vertreten, dadurch sind auch alle fünf Elemente - Feuer, Wasser, Erde, Luft, Äther - darin enthalten und somit ist wiederum eine der ersten Voraussetzungen für eine gesunde Lebensweise erfüllt, das unser Körper gut genährt wird.


Nach meinem ersten Kochkurs, hatte schon der Funke gezündet und es folgten zahlreiche weitere Kurse, Kuren und Seminare. Ayurveda wurde zu einem Hobby, zu einer persönlichen Leidenschaft von mir. Und dann, 12 Jahre später, kam Corona und damit auf einmal viel Zeit, die ich genutzt habe, um mein Hobby zu vertiefen. Ich begann die Ausbildung zur Gesundheits- und Ernährungsberaterin an der Rosenberg Europäische Akademie für Ayurvda in Birstein. Im Februar 2022 habe ich die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und auch die Prüfung zur zertifizierten Ayurveda-Köchin absolviert.

 

Aber die Reise geht noch weiter und wenn ihr Lust habt, dann könnt ihr "Dattelchutney" auf Facebook, Instagram oder hier auf meinem Blog folgen und vielleicht springt auch bei Euch der Funke über, und ich darf Euch in einer individuellen Konstitutionsanalyse oder einer Ernährungs- und Gesundheitsberatung für mehr Energie und Wohlbefinden begleiten.


Ich freue mich auf Euch und auf Ayurveda.