top of page
  • AutorenbildDattelchutney

Mit Lavendel entspannt Ostereier suchen

Aktualisiert: 24. Apr.

Ostern findet dieses Jahr wieder einmal sehr früh im Jahreskreis statt. 

 

Ende März ist das Wetter meist extrem wechselhaft von warm und kalt, von sonnig bis Schneeregen. Unser Kapha ist nach dem Winter weiterhin hoch, die Müdigkeit hat uns fast jeden Tag fest im Griff und dennoch wollen wir schon wieder alles 100% perfekt für die Osterfeiertage auf der Reihe haben😊

 

Kommt Dir das vielleicht bekannt vor?

 

Ähnlich wie im Weihnachtsstress kann sich unser Vata dann richtig stark erhöhen. Und wenn das so ist, dann ist es wichtig wieder "runterzukommen". Die Vata Elemente Luft und Äther müssen ausgeglichen werden, auszubalanciert sein, damit Du Dich entspannst und Dir etwas Gutes tust.

 

Und genau dafür habe ich heute für Dich einen warmen, entspannenden Vata--reduzierenden Tipp mit Lavendel. 

 

Lavendel ist ein richtig schönes Vata-Kraut, es hat eine stimmungsaufhellende und erdende Wirkung. Damit kann es Dein Oster-Hamster-Rad regelrecht ausbremsen.

 

Die Vata-Energie wird außerdem durch das Element Feuer, also durch Wärme, sehr reduziert, und so ist zum Beispiel ein warmes Fußbad am Abend mit ein paar Tropfen Lavendel Öl ein wunderbares entspannendes Ritual mit dem Du Dich hervorragend ausbalancieren kannst, auch wenn keine Ostertage vor der Tür stehen.

 

Nach dem Fußbad heißt es Socken anziehen und schnurstracks ins Bett gehen, um den Engelsexpress noch rechtzeitig zu bekommen.

 

















18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page